Referenzen

Das hat man über uns zu sagen

Bruno

Bruno (Tenniskindergarten)

 

Ich gehe so gerne zur Franka, weil das Fangen spielen so toll ist.
Cara

Cara (Tenniskindergarten)

 

Franka ist so nett und es ist nie langweilig. Ich will auf jeden Fall weiter zur Franka zum Tennis gehen.
Lukas

Lukas (U12)

 

Das Mannschaftstraining bei Cosi macht mir sehr viel Spaß, da wir dort weniger Korbübungen dafür viele verschiedene Spielformen trainieren.
Lotti

Lotti (u15)

 

Ich bin gerne in der Tennisschule bei uns im Verein, weil die Leute alle total nett und lustig sind und fast immer etwas los ist. Auch die Trainer sind alle total nett und ich trainiere sehr gerne bei Karina. Der Unterricht macht echt immer Spaß weil Karina uns immer gerne mit anstrengenden Übungen quält und man viel lernt aber gleichzeitig auch mal ein wenig rumalbert und Spaß hat.
Jan

Jan (Spieler der u18 und 1. Herrenmannschaft)

 

Das Training in der Tennisschule bietet für uns Jugendliche die ideale Kombination von leistungsorientiertem Sport und Spaß. Dabei wird ein hohes Maß von technischem Wissen vermittelt und spielbezogen umgesetzt. Ausgefallene Trainingselemente und -Methoden sorgen für einen hohen Spaßfaktor.
Heidi

Heidi (Bezirksmeisterin ü50 / Vizewestfalenmeisterin ü50)

 

Tim vermittelt mir die Technik sehr gut (einfach, ökonomisch und wirkungsvoll). Das Training ist immer eine gute Mischung zw. Technik und Bewegung, Laufübungen usw. Die Spiel -und Übungsformen sind auch immer gut abgestimmt auf Einzeltraining oder Gruppentraining.

Wir lachen auch oft und haben Spaß.

 

Ralf

Ralf (Deutscher Ärztemeister, Westfalenligaspieler ü50)

 

Tim Haneklaus ein hochmotivierter Tennislehrer mit excellenter Didaktik und großem tennistechnischem Verständnis. Er schafft es, seine eigene Begeisterung für den Tennissport zu 100% auf seine Schüler zu übertragen. Seine perfekt strukturierten Lehrstunden führen zu wertvollen Verbesserungen und dadurch zu mehr Spaß am Spiel und zum besseren Tennisspiel. Mit ihm zu trainieren ist immer ein Highlight und für mich ist er eine unbedingte Empfehlung.

Regine und Susanne

Regine und Susanne (Ladiestime)

 

Wir gehen gerne zur „ ladiestime", weil wir hier in lockerer Atmosphäre ein sehr gutes Tennistraining erhalten. Der Trainer, sprich der Tim, gibt uns Sicherheit und das Vertrauen, dass wir uns im Rahmen unserer Möglichkeiten noch verbessern können. Die Trainingsmethoden sind immer wieder abwechslungsreich und fördern uns an den richtigen Punkten.
Ein anderer Grund, warum wir die „ladiestime" so schätzen, ist, dass wir hier die Gelegenheit haben mit vielen Frauen einer ähnlichen Leistungsstärke zu spielen und über das Spielen hinaus sehr nette und freundschaftliche Kontakte entstanden sind.
Aus diesen Gründen ist der Freitagvormittag bei uns definitiv für die „ladiestime" reserviert.